Rund ums Gruselfest - für Halloween dekorieren 👻

BOOOH 🎃 

Halloween dekorieren mit einem DIY Projekt 

Süßes, sonst gib't Saures! Es ist bald wieder so weit. Halloween naht und Geister, Hexen und Gespenster geistern durch die Straßen.

Du bist ein echter Halloween Partydeko Experte und suchst nach neuen Inspirationen für deine Halloween Party oder planst zum ersten Mal eine gruselige Halloween Party? Dann ist dieser Blogpost genau das Richtige für euch. 

Hier kommst du zu unserer Halloween Deko Box 

Halloween dekorieren

Halloween dekorieren

Wir haben Nicky von @june__and__august zu Halloween 2020 unsere Halloween Partybox zukommen lassen. Zusätzlich hat sie sich ein cooles DIY für Halloween einfallen lassen.

Tolles Geister DIY, wie man Halloween dekorieren kann, ohne viel Geld auszugeben!

Das DIY und die Fotos sind von june__and__august, schaut unbedingt auf ihrem Instagram Account vorbei.   

Halloween dekorieren

Du benötigst: 

🎈einen Latexballon, weiß

🎈Textmarker, schwarz

🎈 Schere

🎈 Schnur

🎈 altes Tischtuch, o.Ä., weiß

So geht's:

① Blase den Latexballon auf.

② Nimm das alte Tischtuch, kürze es etwas, schneide ein kleines Loch in das Tuch und stecke den Ballonhals durch das kleine Loch im Tuch. 

③ Befestige den Ballonhals am Tuch mit Hilfe einer Schnur. Die fertigen Geister kannst du dann mit Hilfe der Schnur aufhängen.

④ Es fehlt noch ein gruseliges Gesicht für den Ballongeist. Mit einem schwarzen Edding kannst du dem Geist schnell ein Gesicht verpassen. 

FERTIG! 👻

So schnell hast du eine sehr kostengünstige und richtig kreative Halloween Deko und kannst das Gruselfest gespenstisch dekorieren. 

HAPPY HALLOWEEN 🎃

Das ist unsere Halloween Deko Partybox für eine gruselige Halloween Party 

(einfach auf das Bild klicken und schon kommst du zum Produkt)

Halloween dekorieren

 Hier geht es zu unserem Online Shop! 

 Hier kommst du zum Instagram Account von @june__and__august, mit vielen tollen und kreativen Ideen rund um schöne Feste, Geschenke, Rezepte und mehr. 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen